Telekom 1und1 O2 Vodafone Base FONIC yourfone blau Klarmobil simyo smartmobil simply maxxim congstar DeutschlandSIM hellomobil McSIM MTVMobile callmobile

Smartphone Sony Xperia Z

SonyNachdem der Marktanteil von Sony Ericsson bis 2011 auf unter 2% gefallen war, wurde das Joint Venture der beiden Unternehmen 2012 aufgelöst. Unter dem neuen Namen Sony Mobile Communications AB werden nun ausschließlich Smartphones hergestellt, die das Unternehmen wieder in die erste Liga der Telekommunikationsbranche hieven sollen.

Flaggschiff soll dabei das von Experten als Superphone bezeichnete Sony Xperia Z werden, das im Januar 2013 vom japanischen Hersteller auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vorgestellt wurde.

Das Xperia Z ist in schwarz, weiß und der Trendfarbe lila erhältlich und wiegt bei einer Dicke von 7,9 Millimetern nur 146 Gramm. Im Vergleich zu anderen Smartphones fällt insbesondere das schlichte, sehr kantige Design ins Auge. Das 5 Zoll Full HD-Display erstreckt sich beinahe über die gesamte Breite, der dünne Rand fällt fast nicht auf. Dadurch liegt das recht große Gerät trotzdem noch ausreichend gut in der Hand.

Sony Xperia Z und Tarife

Das Smartphone gibt es u.a. bei folgenden Anbietern in Verbindung mit Mobilfunktarifen. Klicken Sie dazu auf das jeweilige Logo.

Telekom 1&1 yourfone BASE simyo Vodafone
Telekom 1und1 yourfone BASE simyo Vodafone

Sony Xperia Z im Detail

Der größte Pluspunkt des Xperia Z ist definitiv die 13 Megapixel-Kamera, welche die iPhone- und HTC-Konkurrenz locker in den Schatten stellt. Die HDR-Funktion (High Dynamic Range) erlaubt auch gestochen scharfe Aufnahmen bei starkem Gegenlicht und bei Sonnenauf- und Untergang. Videos werden in Full HD aufgezeichnet, sowohl bei der front- als auch bei der rückseitigen Kamera. Auch hier funktioniert die HDR-Funktion tadellos. Bei der Auslöseverzögerung schneidet das Smartphone etwas schlechter ab als beispielsweise das iPhone 5, was aber nur ein kleiner Wermutstropfen ist.

Dank der Bravia-Technik, die Sony auch bei seinen Fernsehern einsetzt, überzeugt auch der 5 Zoll TFT-Touchscreen mit einer scharfen Bilddarstellung in Full HD, also 1920×1080 Pixeln. Pixeldichte und Displayhelligkeit sind beim iPhone 5 zwar etwas höher, dennoch erkennt man auch beim Xperia Z weder Kantenflimmern noch einzelne Pixel. Außerdem soll die Farbe Schwarz dank des Optifine-Displays noch farbechter angezeigt werden.Xperia

Das Gehäuse ist auf der Rückseite sehr glatt und an den Kanten mit Glas beschichtet. Es ist nach den Standards IPX5 und IPX7 wasserdicht, was z.B. ein halbstündiges Versenken in einem 1 Meter tiefen Becken erlaubt. Auch Wasserspritzer können ihm nichts anhaben. Außerdem ist es nach IP5X-Standard staubgeschützt, womit nur eine geringe Anzahl Staubpartikel eindringen kann.

Anstatt auf Gorilla Glas setzt Sony zum Schutz des Displays auf eine relativ dicke, bereits werksseitig verbaute Schutzfolie. Diese schützt das Display gegen viele Arten der Beschädigung, kann aber nicht eigenhändig ausgewechselt werden. Dies ist nur durch den Hersteller gegen einen kleinen Unkostenbeitrag möglich.

Auf dem Sony Xperia Z ist das Betriebssystem Android Jelly Bean 4.1.2 vorinstalliert, das problemlos auf die nächst höhere Version geupdatet werden kann. Für eine flüssige Bedienung sorgt der 1,5 GHz Quad-Core-Prozessor Snapdragon S4 Pro von Qualcomm, der das Smartphone zu einem der schnellsten auf dem Markt werden lässt. Dazu gesellt sich der Grafikchip Adreno 320 mit 2GB RAM. Die Speicherkapazität kann mittels microSD-Karte auf maximal 64 GB erweitert werden.

Telefonieren ist mit dem Smartphone übrigens auch möglich, die Klangqualität ist dabei auch im Freisprechmodus sehr gut. Auch die Internetnutzung entpuppt sich zu einem wahren Vergnügen, denn das Modell kann auf alle deutschen LTE-Netze zugreifen. Die Akkulaufzeit ist mit der anderer Smartphones vergleichbar und hängt natürlich auch immer mit dem Nutzungsverhalten des Anwenders zusammen.

Wie man sieht hat Sony mit dem Xperia Z ein erstklassiges Gerät auf den Markt gebracht, welches die Konkurrenz in einigen Punkten hinter sich lässt, in anderen aber auch noch etwas Luft nach oben hat.

Sony Smartphones ohne Vertrag