Telekom 1und1 O2 Vodafone Base FONIC yourfone blau Klarmobil simyo smartmobil simply maxxim congstar DeutschlandSIM hellomobil McSIM MTVMobile callmobile

Smartphone Tarife 1&1

1und1 Telefonie SMS Internet Monatspreis Tarifdetails
ALL-NET-FLAT
Basic
Flatrate in
alle dt. Netze
9,9 ct/SMS in
alle dt. Netze
500 MB
bei 7,2 Mbit/s
19,99 € Zum Tarif
ALL-NET-FLAT
Plus
Flatrate in
alle dt. Netze
Flatrate in
alle dt. Netze
1 GB
bei 14,4 Mbit/s
29,99 € Zum Tarif
ALL-NET-FLAT
Pro
Flatrate in
alle dt. Netze
Flatrate in
alle dt. Netze
2 GB
bei 14,4 Mbit/s
39,99 € Zum Tarif

Das Unternehmen 1&1

Die 1&1 Internet AG mit Sitz in Montabaur zählt mit rund 12 Millionen Kundenverträgen zu den führenden Internet-Providern, bei dem Privat- und Geschäftspersonen von einem umfassenden Spektrum ausgereifter Online-Anwendungen wie Webhosting oder schnellen DSL-Zugängen profitieren. Seit einigen Jahren vertreibt die Tochter des United-Internet-Konzerns für preisbewusste Handynutzer auch Mobilfunkverträge im leistungsstarken D2-Netz von Vodafone. Mehrere hunderttausend Kunden entschieden sich bereits für die günstigen All-NET-FLAT-Tarife, die auf Wunsch auch mit einem aktuellen Smartphone erhältlich sind.

Smartphone Tarife 1&1

Die Tarife stützen sich auf ein einfaches Aufbauprinzip, wobei in den Varianten Basic, Plus und Pro mit stufenweise steigenden Inklusivleistungen zu monatlichen Grundpreisen von 19,99 bis 39,99 Euro gerechnet werden kann. Jedem Mobilfunknutzer steht dadurch die für ihn passende Leistung wahlweise ohne Mindestlaufzeit oder im Zweijahresvertrag mit jeweils differenzierter Auswahl an optional dazu bestellbaren Smartphones und damit variierenden monatlich anfallenden Gebühren zur Verfügung. Sofern bereits ein entsprechendes Endgerät vorhanden ist, gibt es den Tarif stets zum besonders günstigen Sparangebot.

ALL-NET-FLAT Basic

Bereits in der Basic-Variante ist eine Telefonflatrate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze namensgebender Bestandteil des Smartphonetarifs. Nutzer können hier außerdem von einer Surf-Flatrate mit 500 MB Inklusivvolumen bei einer Geschwindigkeit bis zu 7,2 Mbit/s profitieren. Nach Verbrauch des Datenvolumens kann bis zum Monatsende mit 64 Kbit/s weitergesurft werden. Pro verschickter SMS entstehen beim Basic-Tarif Kosten in Höhe von 9,9 Cent. Je nach Wunsch kann zwischen einem Vertrag mit 24-monatiger Laufzeit oder ohne Laufzeit entschieden werden. Bei der Wahl eines Tarifes ohne Laufzeit bzw. mit Smartphone erhöhen sich die jeweiligen monatlichen Kosten.

Windows Phone

ALL-NET-FLAT Plus

Auch bei diesem Tarif ist eine Flatrate für Telefongespräche innerhalb Deutschlands, ausgenommen Sonderrufnummern, inklusive. Im Gegensatz zur Basic-Variante bietet 1&1 hier eine SMS-Flatrate und ein Datenvolumen von 1 GB bei Geschwindigkeiten von bis zu 14,4 Mbit/s. Auch hier kann nach Überschreiten des Volumens mit verringerter Geschwindigkeit gesurft werden.

Bei Abschluss des Tarifes haben Kunden wiederum die Möglichkeit, sich zwischen verschiedenen Laufzeiten bzw. der Wahl eines aktuellen Smartphones zu entscheiden.

ALL-NET-FLAT Pro

Der Allrounder ALL-NET-FLAT Pro bietet neben Flatrates für Telefonie und SMS-Versand ein inklusives Datenvolumen für mobiles Surfen mit dem Smartphone. Nach Erreichen der Grenze von 2 Gigabyte mit 14,4 Mbit/s kann weiterhin kostenlos, jedoch mit einer geringeren Geschwindigkeit weiter gesurft werden. Der Tarif enthält außerdem eine Auslandsoption, mit welcher in 36 Ländern pro Monat ein Datenvolumen von 100 MB genutzt werden kann.

Grundsätzlich kann dieser Smartphone Tarif ab einem monatlichen Grundpreis von 39,99 Euro bei 24 Monaten Laufzeit genutzt werden. Für Kunden mit einer anderen Laufzeit und der Wahl eines Smartphones von 1&1 erhöhen sich die Kosten.

Hinweise

Grundsätzlich sollte beachtet werden, dass sich die Einstiegspreise immer auf Laufzeiten von 24 Monaten beziehen. Bei der Wahl eines Tarifes ohne Mindestlaufzeit entstehen monatliche Zusatzkosten in Höhe von 10 Euro. 1&1 bietet ebenfalls gegen einen monatlichen Aufpreis eine Vielzahl von aktuellen Smartphone Modellen an. Beim Versand von MMS entstehen in allen Tarifen Kosten in Höhe von 39 Cent. Sehr positiv zu bewerten ist die Tatsache, dass alle Angebote einen Monat lang getestet werden können. Der einmalige Bereitstellungspreis beträgt bei allen Varianten 29,90 Euro.

Fazit

Der Mobilfunkanbieter punktet vor allem dank der Realisierung seiner offerierten Telekommunikationsdienste im hervorragend ausgebauten Netz von Vodafone. Durch das Vermarkten dreier aufeinander aufbauender Smartphone Tarife mit unterschiedlichen Vertragsverhältnissen bedient 1&1 sowohl die Interessen flexibler Gelegenheitsnutzer als auch beständiger Dauerkunden.