Telekom 1und1 O2 Vodafone Base FONIC yourfone blau Klarmobil simyo smartmobil simply maxxim congstar DeutschlandSIM hellomobil McSIM MTVMobile callmobile

BASE Smartphone Tarife

BASE Telefonie SMS Internet Monatspreis Tarifdetails
BASE pur 50 Freiminuten
in alle dt. Netze
50 Frei-SMS in
alle dt. Netze
50 MB
bei 42 Mbit/s
7,50 € Zum Tarif
BASE smart 100 Freiminuten +
Wunschnetz-Flat
100 Frei-SMS in
alle dt. Netze
200 MB
bei 42 Mbit/s
15,00 € Zum Tarif
BASE all-in Flatrate in
alle dt. Netze
SMS-Flat in
alle dt. Netze
500 MB
bei 42 Mbit/s
30,00 € Zum Tarif
Base all-in plus Flatrate in
alle dt. Netze
SMS-Flat in
alle dt. Netze
2 GB
bei 42 Mbit/s
40,00 € Zum Tarif
Classic Tarife ab 50 Freiminuten
in alle dt. Netze
ab 50 Frei-SMS in
alle dt. Netze
dazu buchbar ab 5,00 € Zum Tarif
BASE Prepaid 19 Cent/Minute
in alle dt. Netze
19 Cent/SMS
in alle dt. Netze
dazu buchbar Keine
Grundgebühr
Zum Tarif

Das Unternehmen BASE

BASE ist eine eingetragene Marke des KPN-Konzerns, zu dem auch der in Deutschland agierende Netzbetreiber E-Plus gehört. Am 1. August 2005 startete BASE als erster Mobilfunkanbieter in Deutschland mit Flatrate-Angeboten, heute können Kunden über das Internet oder hauseigene Shops von vielen attraktiven Smartphone Tarifen profitieren. Branchenüblich besteht zudem die Möglichkeit, aktuelle Smartphones teilweise als Einmalzahlung oder auf Raten in ausgewiesenen Tarifen direkt mitzubestellen.

Smartphone Tarife BASE

BASE bietet im Mobilfunknetz von E-Plus die Tarife pur, smart, all-in und all-in plus mit dazugehörigen Datenflatrates an. Wer auf die Nutzung des Internets verzichten kann, greift auf die klassischen Tarife zurück, welche Inklusivminuten- und SMS enthalten. Bei diesen Angeboten handelt es sich um Vertragstarife, die eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten voraussetzen. Jedoch bietet das Unternehmen auch einen Prepaid-Tarif ohne jegliche Vertragsbindung.

BASE pur

Der Einsteiger unter den Smartphone Tarifen bietet zum monatlichen Preis von 7,50 Euro eine Datenflatrate mit 50 MB bei einer Geschwindigkeit von 42 Mbit/s. Sollte das Inklusivvolumen innerhalb des Monatszeitraums verbraucht sein, kann mit GPRS-Speed und max. 56 Kbit/s unbegrenzt weitergesurft werden. Außerdem stehen hier 50 Minuten und SMS in alle deutschen Netze zur Verfügung. Nach Erreichen der Freigrenze entstehen für Telefonate Kosten in Höhe von 29 Cent pro Minute, für weitere SMS Kosten in Höhe von 19 Cent. Der Versand einer MMS schlägt mit 39 Cent zu Buche. BASE berechnet beim Abschluss des Tarifes keinen Anschlusspreis, es besteht die Möglichkeit des Buchens weiterer Zusatzoptionen.

Sony Xperia Z

BASE smart

100 Freiminuten und 100 Frei-SMS in alle deutschen Netze sowie ein Datenvolumen von 200 MB bei bis zu 42 Mbit/s für die Internetnutzung bilden das Grundgerüst des Tarifes BASE smart. Hinzu kommt eine individuell wählbare Wunschnetz-Flat, bei der Nutzer ohne weitere Kosten Telefonate in das gewählte Mobilfunknetz führen können.

Der Preis beträgt monatlich 15 Euro, Zusatzkosten entstehen nur bei Nutzung über die Inklusivleistungen hinaus. So kosten Telefonate ab der 101. Minute 29 Cent, die SMS-Kosten belaufen sich auf 19 Cent. Es wird kein Anschlusspreis erhoben, jedoch beläuft sich die Vertragslaufzeit auf mindestens 24 Monate.

BASE all-in

Der Tarif beinhaltet, wie der Name schon sagt, eine Flatrate für Telefonate und SMS in alle deutschen Netze. Neben einer Datenflatrate mit 500 MB bei bis zu 42 Mbit/s enthält diese Tarifvariante auch eine gratis Festnetznummer. Damit ergibt sich die Möglichkeit, für Freunde und Bekannte zum Festnetztarif erreichbar zu sein. Extrakosten entstehen wie bei allen Tarifen nur beim Versand von MMS, nach Erreichen der Datenvolumengrenze kann mit max. 56 Kbit/s bis zum Monatsende weitergesurft werden. Zum Preis von 30 Euro hat BASE damit ein ideales Paket für Dauernutzer geschnürt, die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate.

Base all-in plus

Nutzer erhalten hier zum monatlichen Preis von 40 Euro neben Flatrates für Telefonate und SMS in alle deutschen Netze auch eine Internet Flat mit 2 GB und bis zu 42 Mbit/s. Zusatzleistungen wie eine gratis Festnetznummer, die Musik Flat MTV Music, die Kaspersky Internet Security zum Schutz der Daten und die BASE Cloud 10 GB runden das Angebot ab. Auch hier gelten 24 Monate Vertragslaufzeit, ein Anschlusspreis wird nicht erhoben.

Classic Tarife

BASE bietet die Tarife pur, smart und all-in auch als Classic-Versionen, wobei in den jeweiligen Varianten auf die Nutzung einer Internet-Datenflat verzichtet wird. Dadurch reduzieren sich die monatlichen Grundgebühren auf 5 Euro beim pur classic, auf 10 Euro beim smart classic und auf 20 Euro beim all-in classic. Wer das Internet gelegentlich nutzen will, kann dies für 99 Cent pro MB tun.

Fazit

Die Premium-Marke der E-Plus Gruppe bietet im konkurrierenden Mobilfunkmarkt übersichtliche Produkte für Gelegenheits- und Dauernutzer. Neben der Möglichkeit, die einzelnen Smartphone Tarife durch Zusatzoptionen aufzuwerten, hat das Unternehmen auch lukrative Angebote für ADAC-Mitglieder, Selbständige sowie BASE Prepaid, BASE zuhause und BASE GO. Außerdem können über den Onlineshop die neuesten Smartphones entweder separat oder mit dazugehörigen Vertragstarifen geordert werden.

News zu BASE

07.07.2014 – BASE WM-Angebote mit Online-Rabatt
06.12.2013 – BASE Top-Angebote
20.06.2013 – BASE Sonderaktion